Belize - Werbemaßnahmen für den deutschen Touristik-Markt

Konzept für das Belize Tourism Board

Das Belize Tourism Board möchte Belize in Deutschland, Österreich und der Schweiz verstärkt als Reiseziel bekannt machen - im Jahr 2012 mit speziellem Fokus auf der Maya-Kultur.

Als Marketingmaßnahme empfehlen wir die Verteilung eines monatlichen Newsletters an DEUTSCHSPRACHIGE MEDIEN (Print-Magazine, Tageszeitungen, Radio- und TV-Stationen). Der Newsletter beinhaltet Kurzinformationen ebenso wie das 'Thema des Monats' in Form einer druckfertigen Reportage. Das spart Redakteuren Zeit und Geld und erhöht so die Wahrscheinlichkeit einer Veröffentlichung.

Reportage-Themen sind zur filmischen Umsetzung gut geeignet. Unter Berücksichtigung moderner Kommunikationsformen schlagen wir deshalb einen regelmäßig erscheinenden Video-Newsletter zur Online-Publikation vor.

Insbesondere DEUTSCHE TOURISTEN interessieren sich in hohem Maße für Themenrouten, Familienangebote und die Kultur ihres Urlaubslandes.

Es bietet sich deshalb an, die bestehende virtuelle Tour auf der Belize-Website durch Themenrouten nach Reisetyp zu ergänzen, z. B. eine Romantik-Tour oder eine Abenteuer-Tour. Jede Tour stellt die Besonderheiten des Landes aus den Bereichen Kultur, Natur, Sehenswürdigkeiten und Kulinarik vor.

Speziell für Familien mit Kindern schlagen wir eine Abenteuer-Route vor: Auf Schatzsuche in Belize. Anhand einer von der Belize-Webseite herunter geladenen 'Schatzkarte' müssen die Kinder entlang der Route verschiedene Aufgaben bewältigen (ein Rätsel lösen, ein Versteck ausfindig machen, Fragen beantworten). Für jede richtige Lösung bekommen sie ein Puzzle-Stück. Wenn das Puzzle am Ende der Tour komplett zusammengesetzt ist, können sie es bei den lokalen Tourist-Büros gegen den 'Schatz' (Gimmick) eintauschen. Auf diese Weise entdecken die Kinder während der 'Schatzsuche' alte Maya-Ruinen, geheimnisvolle Höhlen, den Jaguar-Wildpark, die Schätze des Meeres. Indem sie in Belize auf Schatzsuche gehen, können Eltern ihren Nachwuchs kindgerecht für die Kultur und Geschichte des Landes interessieren.

In Belize gibt es viele verschiedene Völker und Kulturen (u.a. Maya, Garifuna, Mennoniten). Ihre Lebensweise, Kultur und Traditionen könnten auf der Webseite vorgestellt werden - z. B. in Form von Filmporträts spezieller Persönlichkeiten.

Einheimische könnten auch selbst Reisetipps auf der Webseite geben: Mein Lieblings- (Restaurant, Laden, Cocktail, Rezept usw.)


Das Maya-Jahr 2012: (anlässlich des Maya-Kalender 2012)

  • Die Maya-Route: Archäologische Ausgrabungsstätten, Ausstellungen zum Maya Kalender, Maya-Dörfer (moderne Lebensweise), Restaurants mit Maya-Küche.
  • Audio-Guide: Informationen über Kultur, Geschichte, Traditionen zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Route, als Hörspiel ausgearbeitet, in dem ein Maya-Häuptling seine Zuhörer durch frühere Zeiten führt. Der Audio-Guide kann auf der Webseite heruntergeladen werden oder ist in den Tourist-Büros erhältlich.
  • Maya-Magazin: Jahresbroschüre, erhältlich ab Herbst 2011 bei deutschen Reisebüros, den lokalen Tourist-Büros und der ITB Berlin 2012.
  • Website-Special: Das Maya-Jahr sollte auf der Webseite multimedial als Spezialthema aufbereitet werden: Video-Film, Audio-Slideshow, animierte Grafiken.

Idee: Sowohl die Maya-Route als auch die Abenteuer-Route 'Schatzsuche' könnten Reisebüros als touristisches Produkt angeboten werden.